Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSIcon FacebookIcon Twitter
Freitag, 1. Juli 2016
Seiteninhalt
  • Das Attendorner Rathaus Das Attendorner Rathaus
  • Der Bieketurm Der Bieketurm
  • deutsch-französische Freundschaft deutsch-französische Freundschaft
  • Skate-Anlage in Attendorn Skate-Anlage in Attendorn
  • Sonnenaufgang am Biggeblick Sonnenaufgang am Biggeblick
  • Spaziergang am Biggedamm Spaziergang am Biggedamm

Topnachrichten

Schützenfest in Attendorn 2016
Vom 1. bis 4. Juli 2016 lädt die Schützengesellschaft Attendorn 1222 e.V. zum Schützenfest ein.

weiterlesen »
Broschüre Stolpersteine in Attendorn

Die Hansestadt Attendorn hat eine Infobroschüre zum Thema „Stolpersteine in Attendorn“ auflegen lassen. Zudem gibt es am 14. Juli 2016 eine Stadtführung "Auf den Spuren jüdischen Lebens in Attendorn“.

Sommerferienprogramm 2016

Am 11. Juli 2016 beginnen die Sommerferien in NRW. Für alle Gäste und „Daheimbleiber“ bieten die Hansestadt Attendorn, das Jugendzentrum Attendorn und Caritas-AufWind Attendorn ein umfangreiches Sommerferienprogramm an.

Baustelle Ihnetalbrücke

Aus Sicherheitsgründen muss die Ihnetalbrücke in Attendorn saniert werden. Ab dem 1. Juli 2016 und mindestens für ein halbes Jahr kommt es aufgrund dieser Baumaßnahme zu erheblichen Verkehrsbehinderungen am Knotenpunkt der L 512 (Attendorn-Olpe) und der L 539 (Attendorn-Meinerzhagen).

Baustelle Hohler Weg

Vom 5. Juli bis voraussichtlich Anfang August 2016 kommt es in Attendorn auf der Straße „Hohler Weg“ zwischen den Einmündungen „Westwall“ und „Hansastraße“ aufgrund einer Baustelle zu Verkehrsbehinderungen.

Wahlkandidaten für den Seniorenrat gesucht

Für die Neuwahl des Seniorenrates der Hansestadt Attendorn werden Wahlkandidaten gesucht.

Baustelle Im Schwalbenohl-Soester Straße

Ab dem 15. Juni 2016 werden in Attendorn im Bereich der privaten Garagenzufahrten zwischen den Häusern Im Schwalbenohl 19/21 und Soester Straße 13 bis 21 Kanal- und Straßenarbeiten durchgeführt. Dies führt auch zu einer teilweisen Vollsperrung der Soester Straße.

Seit dem 12. Juni 2016 zeigt das Südsauerlandmuseum Attendorn die neue Sonderausstellung "Vom Affen zum Ich", die sich mit der Evolutionsgeschichte des Menschen befasst und noch bis zum 23. Oktober 2016 besucht werden kann.
Ferienbetreuung im Attendorner Kinderclub

In den ersten beiden Wochen der Sommerferien vom 11. bis 23. Juli 2016 bietet der Attendorner Kinderclub eine Ferienbetreuung an. Interessierte Eltern werden gebeten, Ihre Kinder vorab anzumelden.

Pflege des Jüdischen Friedhofs durch das Rivius Gymnasium

Viel los war in diesen Tagen auf dem ansonsten so beschaulichen Jüdischen Friedhof in Attendorn. 29 Schüler des Rivius Gymnasiums kümmerten sich um die Pflege der Grabstätten.

Kleine Exkursion gefällig?

Die Geschichte und Entwicklung der Hansestadt Attendorn
Attendorn verdankt seine Entstehung nicht nur der Willkür eines Kölner Erzbischofs; vielmehr waren Faktoren, die an diesem Ort zur Anlage einer Siedlung führten, so zwingend, dass kein Landesherr sie übersehen konnte. Die Attendorner Mulde ist durch Klima, Boden und Verkehrsmöglichkeiten gegenüber benachbarten Räumen begünstigt und zog schon in vorgeschichtlicher Zeit Menschen an. Eine stärkere Besiedlung ist seit dem frühen Mittelalter nachzuweisen.
weiterlesen »

Schauen Sie mal!

Hier ist was los!

Interner Link zur Veranstaltung:
20.

Juli

"Weekend" am Mittwoch

Der Hip Hopper "Weekend" eröffnet am 20. Juli 2016 den "1. Attendorner Kultursommer".

Weitere Highlights

Informationen über Attendorn

Die Hansestadt Attendorn
stellt sich vor!

Die Hansestadt Attendorn stellt sich im Wirtschaftsreport der IHK Siegen vor. Wie die Hansestadt den Ausgleich zwischen Tradition und Innovation schafft, erfahren Sie hier.